Audioüberwachung

Die technischen Anforderungen an Geräten zur Audioüberwachung wachsen stetig. Neben zuverlässiger Aufzeichnungen sind auch Merkmale wie Speicherkapazität und Akkulaufzeiten wichtige Kriterien der Audioüberwachung. Hier variieren die einzelnen Geräteleistungen. Welches das richtige Gerät ist, kommt ganz auf die Bedürfnisse des Observators an. Für längerfristige Audioüberwachungen sind Abhörgeräte gut geeignet. Diese lassen sich entweder in getarnten Gegenständen oder in versteckt angebrachten Geräten, sogenannte „Wanzen“ platzieren.

Diskrete Lösungen für die Audioüberwachung

Bei einer verdeckten Ermittlung wird zum Beispiel ein Aufnahmegerät benötigt, das unauffällig am Körper getragen werden kann. Getarnte Aufnahmegeräte zur Audioüberwachung werden immer öfter verwendet. Schließlich sind die Mikrofone so klein, dass diese selbst bei genauerem Hinsehen meistens nicht entdeckt werden.

Für die Audioüberwachung suchen die meisten in der Regel eine diskrete Lösung mit einem Abhörgerät aus unserem Shop. Verwenden auch Sie unsere bestens getarnten Audiorekorder, die zum Beispiel in Gegenständen wie Kugelschreibern, Powerbanks oder anderen eingebaut sind. Außerdem: Auch in der Tierforschung erfreuen sich unsere Audioüberwachungsgeräte großer Beliebtheit.

Kleine & effiziente Geräte für die Audioüberwachung

Viele unserer angebotenen Modelle sind so klein, dass man sie unkompliziert in jeder Tasche mitnehmen kann.  Ein elektronischer Verstärker erhöht die Lautstärke und verbessert das Audioergebnis. Das Auslesen der Audio-Dateien, der gespeicherten Aufnahmen, erfolgt ganz einfach über integrierte USB-Stecker. Das Gerät wird dafür einfach an Ihren PC angesteckt und schon können Sie auf sämtliche Audiodaten zugreifen.